News

Esmé Quartet gewinnt Wigmore Hall International String Quartet Competition


Das Esmé Quartet hat den mit 10.000 £ dotierten ersten Preis der Wigmore Hall International String Quartet Competition erhalten. Zugleich wurden ihm auch Preise für die beste Beethoven- und Mozart-Interpretation zuerkannt. Der mit 6.000 £dotierte zweite Preis ging an das Goldmund Quartet ebenso wie der Preis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werks. Das Viano String Quartet, welches den mit 4.000 £ dotierten dritten Preis erhielt, wurde außerdem für die Interpretation von Thomas Adès "The Four Quarters" sowie für die beste Haydn-Interpretation ausgezeichnet.

> Wigmore Hall International String Quartet Competition