Informationsportal zu Streichquartett und Kammermusik

Hier finden Sie verschiedene aktuelle News sowie informative Linksammlungen zu Streichquartetten, Verbänden oder interessanten Medien. Eine Werk-Datenbank zum Quartett-Repertoire ist in Arbeit. 

Quartett im Homeoffice

Knapp ein Jahr ist es her, dass der erste Lockdown das öffentliche musikalische Leben zum Erliegen brachte. Auch Orchestermusiker wurden ins "Home Office" verbannt. Dennoch entstanden auch vergnüglich schwungvolle Kreationen in privaten Räumen, wie das Quartetto con Brio der Bremer Philharmoniker demonstriert, bestehend aus Oleh Dulyba, Florian Baumann, Steffen Drabek und Karola von Borries. Eine besondere Produktion von "Puttin' on the Ritz" von Irving Berlin, arrangiert von Frank Goralczyk.


Aktuelle News

Noch bis 15. Juni läuft die Anmeldefrist für Streichquartette bei der Bartók World Competition der Liszt Ferenc Academy of Music Budapest. Der...

Read more

Unter dem Motto-Imperativ "vibre!" findet das Festival "Quatuors à Bordeaux" vom 20. Mai bis 10. Juni statt. Die künstlerische Leitung hat das Quatuor...

Read more

Die Hochschule für Musik und Theater München (HMTM) baut den Bereich der Kammermusikausbildung weiter aus. Dazu hat sie das Quatuor Ebène berufen, um...

Read more

Neue CD

Schubert: Winterreise

Voyager Quartet
Solo Musica

"Das Voyager Quartet erweitert Schuberts „Winterreise“, die in dieser instrumentalen Fassung an Gewicht und Ausdruck gewinnt."

Concerti Januar 2020


Attraktive Intimität

»Was ist das Faszinierende an Streichquartetten? Dass es keinen Dirigenten gibt. Dass man die Kommunikation, die Spannung, den Widerstreit und die Intimität zwischen den vier Musikern auf der Bühne verfolgen kann. Das ist in Zeiten von Facebook und Instagram, in denen Intimitäten ja nur virtuell geteilt werden, schon attraktiv.«

Raphaël Merlin / Quatuor Ebène (Die Zeit, Januar 2017)